zum Inhalt

Lesenswerte Artikel zu Familie und Schule

Wunderkinder

Chinesisch für Fünfjährige?

Die Lernforscherin Elsbeth Stern über den richtigen Umgang mit Hochbegabten, den Unsinn der Frühförderung und weshalb es auch Hochintelligente oft nicht ans Gymnasium schaffen.

http://folio.nzz.ch/2015/februar/chinesisch-fuer-fuenfjaehrige

Balkanbrain

Begabte Ausländer werden selten erkannt. Wie Artan aus Kosovo trotzdem Karriere machte.

http://folio.nzz.ch/2015/februar/balkanbrain

Diener ihrer Kinder

Die meisten Eltern hochbegabter Kinder wollen lieber anonym bleiben. Das hat viele Gründe. Und bedeutet nichts Gutes.

http://folio.nzz.ch/2015/februar/diener-ihrer-kinder

 

 


Berufswahl

 

Die Berufswahl ist für die meisten Jugendlichen die erste grosse Entscheidung ihres Lebens. In der Mai 2014 Ausgabe von Fritz & Fränzi und dem nachfolgenden Link erfahren Sie mehr über die Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten der jeweiligen Berufsgattung. http://fritzundfraenzi.ch/index.php?page=berufsportraet

Einen gesamtschweizerischen Überblick aller offenen Lehrstellen finden Sie unter www.berufsberatung.ch/lena.

 

 

 

 


Vorschau auf Vorlesungen der Kinder-Universität Zürich 2014 und Ringvorlesungen der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich

Kinder-Universität_Zürich_2014  [PDF, 497 KB]

Ringvorlesungen_Hochschule_für_Heilpädagogik_Zürich_2014  [PDF, 651 KB]


Schweizer Fernsehen SRF:

der_club.jpg

 

Teenie-Sex im Netz

Sendung vom 20. August 2013: Mona Vetsch diskutiert im "Club" mit Experten der Sexualerziehung, der Polizei, der Jugend und des Opferschutzes.

http://www.srf.ch/sendungen/club/teenie-sex-im-net


aus dem "Schweizerischen Beobachter":

beolog2.jpg

«Kinder brauchen Risiko»

Der Biologe Andreas Weber plädiert in seinen Bestsellern für eine Kindererziehung, die von mehr Naturerfahrung geprägt ist.

http://www.beobachter.ch/natur/aktiv-sein/lernen-beobachten/artikel/biologe-und-autor-andreas-weber_kinder-brauchen-risiko/

Das machen Eltern falsch

In Sachen Erziehung kursieren viele untaugliche«Weisheiten», sagt die Basler Kinderpsychologin Susy Signer-Fischer. Die zehn häufigsten Irrtümer auf einen Blick.

http://www.beobachter.ch/familie/erziehung/artikel/erziehung_das-machen-eltern-falsch/

SONNENBRAND - Achten Sie auf Problemzonen

Schultern, Kopfhaut, Nase, Ohren, Füsse und Hände: Hier schlägt der Sonnenbrand am häufigsten zu. Angemessene Kleidung ist als Schutz genauso wichtig wie die Sonnencreme.

http://www.beobachter.ch/leben-gesundheit/wohlfuehlen-praevention/artikel/sonnenbrand_achten-sie-auf-problemzonen/

 


aus dem Magazin "Focus Schule Online":

Der sichere Weg zum Prüfungserfolg

Worauf Schüler in den Wochen vor einer Prüfung achten sollten: Die sechs Tipps unserer Checkliste stammen von der Lernexpertin Sabine Grotehusmann. Die Studienrätin ist Autorin des Ratgebers „Der Prüfungserfolg“ aus dem Gabal Verlag.

http://www.focus.de/schule/lernen/lernhilfen/so-klappt-die-pruefung-der-sichere-weg-zum-pruefungserfolg_aid_821626.html